• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Gesamtprogramm

Frank Herrmann

FAIRreisen

Das Handbuch für alle, die umweltbewusst unterwegs sein wollen


»Bei alledem, auch in den niederschmetternden oder tadelnden Passagen, bleibt klar, dass da keiner schreibt, der uns den Spass verderben will. (...) Falls Sie sich also einen informierten Überblick über die gegenwärtige Reisebranche verschaffen wollen: Schauen Sie in dieses Buch. Falls Sie mit dem Gedanken spielen, irgendwann mal in die Ferien zu gehen: Schauen Sie in dieses Buch. Falls sie gerade rätseln, wieviel Trinkgeld Sie dem netten peruanischen Kellner geben sollen: Schauen Sie in dieses Buch. Schönen Urlaub!« umweltnetz-schweiz.ch, Sacha Rufer

Ob Marco Polo, Humboldt oder Goethe – die Reisenden früherer Jahrhunderte waren umweltschonend unterwegs. Kein Wunder, nachhaltig reisen war damals nicht wirklich schwierig: Plastikflaschen, Klimaanlagen oder Verbrennungsmotoren gab es noch nicht. Das hat sich geändert, auch weil Urlauber und Geschäftsreisende heute in ganz anderen Größenordnungen unterwegs sind. Der Tourismus boomt, und schafft neue Probleme für Mensch, Umwelt und Klima.

Doch was tun? Auf Reisen verzichten kann keine Lösung sein, denn die Urlaubsreise ist für viele der lang ersehnte Ausbruch aus der Enge des Alltags. Aber muss man immer gleich wegfliegen? Ist es in einer Welt, in der alle Orte binnen 24 Stunden erreicht werden können, nicht spannender, auch mal langsam zu reisen, frei nach dem Motto »Der Weg ist das Ziel«?

Frank Herrmanns Handbuch ist nicht nur ein Appell für ein verändertes Reiseverhalten, sondern auch eine umfassende Quelle der Information für alle, die sich über die Auswirkungen des Tourismusbooms informieren möchten. Darüber hinaus enthält das Buch Adressen, Tipps und Ideen für einen fairen und möglichst nachhaltigen Urlaub zwischen Waterkant und Alpen, aber auch zwischen Paris und Rio, je nach Geldbeutel und Gusto.


Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Vorwort

 

Fachbuchpreis der ITB-Buch Awards 2017 geht an FAIRreisen – bitte beachten Sie hier die Pressemitteilung



Gesamtprogramm

zurück

Schlagworte: Reise, Nachhaltigkeit, Tourismus,


Pressebild zum Download

328 Seiten, oekom verlag München, 2016
ISBN-13: 978-3-86581-808-9
Erscheinungstermin: 25.07.2016

 Preis: 19.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Der besondere Restaurantführer
Auch der aktuelle Genussführer ist ein Muss für alle, die regionale Küche schätzen und sicher sein wollen, dass nur nachhaltig produzierte Zutaten verwendet werden.
Unheil im Anflug
Andreas Segerer liefert alle notwendigen Fakten und Hintergründe zum Thema. Mit einem Praxisteil. um sich dem »großen Sterben« entgegenzustellen.
Arbeitest du noch oder lebst du schon?
Tobi Rosswog hinterfragt kritisch das System »Lohnarbeit« und teilt mit uns praxiserprobte Alternativen.
Teller statt Tonne
Ein Buch, das zeigt, wie man weniger Lebensmittel verschwendet und aus vermeintlichen Resten schmackhafte Gerichte zaubert!
Wegkommen von der Wegwerfmode!
Dieser Ratgeber weist den Weg weg von "Fast Fashion", hin zum öko-fairen Kleiderschrank.
Zusammen ist man weniger allein
Über Wege heraus aus der Anonymität und hinein in ein aktives und bereicherndes Miteinander.
Offenheit statt Abschottung
Ein Buch über das Entstehen und Vergehen von Grenzen. Ein vielschichtiger Rundgang durch unsere Kultur – und zugleich hochpolitisch.
Essen ist politisch
Unser Essen ist das Produkt einer global agierenden Agrar- und Lebensmittel-industrie geworden – das muss anders gehen!
Dem Klimawandel auf der Spur
Susanne Götze erzählt in 15 Reportagen davon, wie allerorts Menschen mit den Folgen des Klimawandels leben.
Vom rechten Maß
Thomas Vogel ist sich sicher: Um zukunftsfähig zu bleiben, muss die Menschheit sich auf eine alte Tugend besinnen.
Mehr Wohnglück
Ausufernde Städte, Mietwucher, Entfremdung! Daniel Fuhrhop hält Lösungen bereit – für Wohnung und Haus, für Viertel und Stadt.
Dem Auto geht es an den Kragen!
Dieselskandal und Feinstaub-Alarm. Längst ist klar: So kann es nicht weitergehen. Mit den Tipps in diesem Buch gelingt der Umstieg ins autofreie Leben problemlos.