• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges,
etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

Kontakt: Volker Eidems, +40 (0)89 / 600 352 89, eidems@oekom.de

Uwe Demele

Buchreihe: Hochschulschriften

Finanzmarktwirtschaft und Ethik

Wege zum verantwortungsethischen Privatinvestment

Nicht erst seit der letzten Finanzkrise richten sich auch die Augen von Privatanlegern verstärkt auf Alternativen zu konventionellen Geldanlagen. Das Thema steht hoch im Kurs, wird doch immer mehr Menschen bewusst, dass sie durch die Wahl ihres Investments eine nachhaltige Entwicklung nach ihren eigenen ethischen Ansprüchen unterstützen können. Doch welche Hemmnisse gibt es auf diesem Weg, und welche besonderen Aufgaben entstehen durch die erweiterte Zielsetzung? Welche Methoden können dabei helfen, die gewünschten Parameter zielführend zu verknüpfen? Uwe Demele untersucht interdisziplinär, welche Herausforderungen es auf dem Weg zum verantwortungsethisch begründeten Investment zu meistern gilt. Er hinterfragt grundlegend die Zusammenhänge zwischen Finanzmarktwirtschaft und Ethik und stellt innovative Analysemodelle vor. Eine Hilfestellung zum Erkennen und zur Umsetzung der eigenen ethischen Urteile.

 

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Leseprobe



Hochschulschriften

zurück

Schlagworte: Wirtschaft, Ethik, CSR - Corporate Social Responsibility, Bürgerbeteiligung, Wirtschaftsethik,


Pressebild zum Download

248 Seiten, oekom verlag München, 2015
ISBN-13: 978-3-86581-725-9
Erscheinungstermin: 05.03.2015

 Preis: 29.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.