• Warenkorb
  • Kontakt
  • Login

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit

Das gesamte Spektrum der Nachhaltigkeitsforschung versammelt die Reihe Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit: Sie dokumentiert bereits seit 2003 die Forschung zu nachhaltiger Entwicklung und Nachhaltigkeitsstrategien sowie zu deren Umsetzung – von der lokalen bis zur globalen Ebene, in Unternehmen, Bildungsträgern oder öffentlichen Verwaltungen. Ein disziplinenunabhängiges,
etabliertes Forum für Forschung und Lehre zur Nachhaltigkeit.

Kontakt: Volker Eidems, +40 (0)89 / 600 352 89, eidems@oekom.de

Nicole Franken

Buchreihe: Hochschulschriften

Corporate Responsibility in the clothing industry

From a consumer’s perspective

Every human being needs clothing. This makes the textile and clothing industry one of the largest in the world. For years now, it has been common knowledge that the clothing manufacturing industry causes massive harm to both humans and the environment. Many scandals regarding clothing industry production conditions have been uncovered by the media in recent years, and have served to underline this reality. At the same time, corporate responsibility plays a significant role in today’s business world. The inevitable connection between consumption and its social, economic and environmental impact continues to lead an increasing number of people to become more responsible consumers. What criteria determine socially responsible and sustainable behaviour for German consumers when it comes to fashion labels? Which fashion labels are perceived as socially responsible and sustainable? Which communication measures lead consumers to perceive fashion labels as being socially responsible and sustainable? An online survey was conducted throughout Germany in an effort to find answers to these questions. The findings strongly coincide with the opinions of several experts including Wolfgang Grupp, the owner of Trigema, as well as associates of VAUDE, hessnatur and GOTS.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Einleitung



Hochschulschriften

zurück

Schlagworte: Konsumverhalten, Konsum, nachhaltiger, Wirtschaftsethik,


124 Seiten, oekom verlag München, 2017
ISBN-13: 978-3-96006-003-1
Erscheinungstermin: 04.05.2017

 Preis: 34.95 €
 Erhältlich als e-Book

 Kundenrezensionen

Wann, wenn nicht jetzt?
Notwendiger denn je brauchen wir eine konsequente Transformation unserer Wirtschafts- und Lebensweise.
Vom Mythos zur Massenware
Was Sie schon immer über Milch wissen wollten – von heiligen Kühen bis zur modernen Industrieware …
Jetzt NEU bei Facebook: Das Klimasparbuch
Seit kurzem ist das Klimasparbuch mit vielen Informationen und Tipps rund ums Klimasparen auch bei Facebook vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Forscher als gesellschaftliche Akteure
Klimawissenschaftler in unterschiedliche Rollen: als Datenauswerter oder als Vermittler praktischer Lösungen – die Bandbreite ist groß.
Wie viel ist Dir genug?
Für die Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung sind individuelle Kaufentscheidungen von maßgeblicher Bedeutung.